Ev. Brüdergemeinde KorntalDiakonieG.W. Hoffmann-WerkSpendenInfos/Stellen
Portal Spenden Was Sie tun Hofmeister
Unterstützen Sie uns

Hofmeister-Azubis unterstützen die Jugendhilfe Korntal

Erfolg am Weihnachtsstand: Auszubildende von Hofmeister überreichen 2.600 Euro an Manuel Liesenfeld von der Diakonie der Ev. Brüdergemeinde Korntal. Ausbildungsleiterin Petra Lauer (rechts) ist stolz auf ihre Azubis.

 

Weihnachtsmarktstände vor den Einrichtungshäusern in Bietigheim-Bissingen und Leonberg erbringen 2.600 Euro
 

Die Auszubildenden des Einrichtungshauses Hofmeister haben soziales Engagement bewiesen. Sie widmeten zwei Weihnachtsmarktstände Kindern und Jugendlichen, die in den Jugendhilfeeinrichtungen der Diakonie der Ev. Brüdergemeinde Korntal betreut werden. Für den guten Zweck verkauften sie an drei Samstagen vor den Einrichtungshäusern in Bietigheim-Bissingen und Leonberg Waffeln, Glühwein und Kinderpunsch für einen symbolischen Betrag von einem Euro. Daraus wurde am Ende der stolze Betrag von 2.600 Euro. Den symbolischen Scheck nahm jetzt Manuel Liesenfeld, Leiter der Öffentlichkeitsarbeit der Diakonie, im Hofmeister Wohnzentrum in Bietigheim-Bissingen entgegen. „Es ist immer wieder sehr ermutigend, wenn sich junge Menschen für Gleichaltrige engagieren, die ein schweres Lebensgepäck mit sich herumtragen“, so Liesenfeld. Auch Petra Lauer, Ausbildungsleiterin bei Hofmeister, ist zufrieden mit dem Ergebnis: „Für unsere Auszubildenden ist es wichtig, jungen Menschen zu helfen, denen es nicht so gut geht wie ihnen selbst. Dieser Erfolg zeigt ihnen, dass sich der Einsatz für die gute Sache lohnt.“