Ev. Brüdergemeinde KorntalDiakonieG.W. Hoffmann-WerkSpendenInfos/Stellen
Portal Spenden Was Sie tun Metro
Unterstützen Sie uns

Das unglaubliche Gefühl, selbst etwas geleistet zu haben

Eberhard Bechstedt von der Metro Korntal überreicht Sr. Anne Messner den „Lohn der Arbeit“ der Jugendlichen des Flattichhauses und des Orientierungsjahrs der Ev. Brüdergemeinde Korntal.

 

Jugendliche des Flattichhauses verdienen 2.260 Euro beim „Metrogrillen“

 

Wie es ist, Verantwortung zu übernehmen und sein eigenes Geld zu verdienen, diese Erfahrung haben jetzt 15 Jugendliche der Jugendhilfeeinrichtung Flattichhaus in Korntal gemacht. An insgesamt drei Adventswochenenden bereiteten und verkauften sie Würstchen und Glühwein bei der Korntaler Metro. Unterstützt wurden sie dabei von Teilnehmern des Orientierungsjahres der Evangelischen Brüdergemeinde. Jetzt überreicht der Betriebsleiter Kundenmanagement der Metro, Eberhard Bechstedt, den Lohn für die Mühen der Jugendlichen stellvertretend an die Leiterin des Flattichhauses, Sr. Anne Messner: Einen Scheck von insgesamt 2.260 Euro.

 

Insgesamt 18 Stunden kochten die fleißigen Helfer Glückwein, grillten Würste, verkauften und bedienten. Dabei kam es auf Freundlichkeit, Schnelligkeit und Genauigkeit an. Mehr als 1500 Portionen brachten sie an die Kunden. „Sie haben mit voller Begeisterung geschafft“, sagt Sr. Anne. „Die Jugendlichen erlebten das unglaublich befriedigende Gefühl, selbst etwas leisten zu können“. Folgerichtig kann sich nun jeder Helfer über ein Extra-Taschengeld freuen. Der Rest des erwirtschafteten Geldes wird für den Bau des neuen Spielplatzes auf dem Gelände des Flattichhauses verwendet.

 

Im Flattichhaus Korntal werden Kinder und Jugendliche mit besonderen Lebenserschwernissen im Alter von 3 bis 21 Jahren in der stationären, teilstationären und ambulante Erziehungshilfe von sozialpädagogischen Fachkräften betreut. Darunter sind Schwestern des Diakonissennmutterhauses Aidlingen.

 

Das Orientierungsjahr der Evangelischen Brüdergemeinde Korntal bietet jungen Menschen die Möglichkeit durch Kurzbibelschule, Bewerbungstraining, Praktika in verschiedenen Branchen und evangelistische Einsätze im In- und Ausland ihre Begabungen und Interessen zu entdecken.

 

Zur Internetseite des Flattichhauses

 

Zur Internetseite des Orientierungsjahrs